Impressum / Datenschutz

Eva Piechulek
Meinsweg 2
23669 Niendorf

Tel.: 0171 999 20 28
info@kanzlei-pk.de
www.kanzlei-pk.de

Zulassungsland:
Bundesrepublik Deutschland für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Kammer:
Rechtsanwaltskammer Hamburg:
www.rechtsanwaltskammerhamburg.de

Berufshaftpflichtversicherung:
Eine Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Ergo

Berufsregeln:
BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
Fachanwaltsordnung
RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
Haftung für Inhalte:
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß dem Telemediengesetz für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die Betreiberin der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet.



Datenschutz:
Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir sehr wichtig. Nachstehend informiere ich Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Auskunftsrecht und Ansprechpartner für Datenschutz
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie ggf. bei Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Anbieterin: Rechtsanwältin Eva Piechulek, Meinsweg 2, 23669 Niendorf, Tel.: 0171 999 20 28, E-Mail: info@kanzlei-pk.de.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Sie können meine Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert.  Beim Aufrufen meiner Webseite www.kanzlei-lk.de kann es also vorkommen, dass durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Webseite und innerhalb dieser Webseite enthaltene Dritt-Anbieter, (z.B. Google-Maps, andere Webseiten, YouTube) gesendet werden. Diese Informationen (z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL) werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert. Sie sind für die Darstellung von Inhalten dieser Webseiten, zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseiten und ihrer Nutzung notwendig. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Ich habe keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Sollte mir dies bekannt werden, wird der Nutzer darüber aufgeklärt.

Kontaktformular
Ich biete Ihnen an, mit mir über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) werden gespeichert, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese bearbeiten zu können. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden die Daten, sofern sie nicht für Anschlussfragen benötigt werden, gelöscht.

Weitergabe personenbezogener Daten
Für die juristische Mandatsbearbeitung ist es unumgänglich, personenbezogene Daten u.a. zu erheben, zu erfassen, zu ordnen, zu speichern, auszulesen, abzufragen und zu verwenden. Der Schutz Ihrer Daten ist mir wichtig, daher findet die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken nicht statt. Ihre Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn:
- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO oder - die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO, d.h. wenn die Weitergabe für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,  - für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, - die Verarbeitung zur Wahrung Ihrer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe besteht, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage ist Art. 6 DSGVO.

Widerruf von Einwilligungen
Wenn Sie mir ausdrücklich eine Einwilligung erteilt haben, dann wurde die Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichtet, den Inhalt von ggf. erteilten Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre ggf. erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@kanzlei-pk.de.

Startseite